Travel Charme Fürstenhaus am Achensee

2013-03-14 tobias.stockinger

Umgeben vom massiven Rofan- und Karwendelgebirge befindet sich das Travel Charme Hotel Fürstenhaus in Pertisau als einziges Hotel direkt am Seeufer des Achensees.

Die Geschichte des Hauses reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück, als Erzherzog Sigismund von Österreich am südwestlichen Seeufer ein Fischerhaus errichten ließ. Der spätere Kaiser Maximilian verbrachte darin nach einem aufwendigen Umbau zum Fürstenhaus seine Urlaube. Nachdem das Haus im Laufe der Jahrhunderte diverse Um- und Wiederaufbauten überstanden hatte, eröffnete im Jahr 2005 das Travel Charme Hotel als erstes Haus am Platze seine Pforten. Die alpine Bautradition wurde zeitgemäß umgesetzt und fügt sich mit klassisch-modernem Design gekonnt in die Umgebung ein. Für die Inneneinrichtung fanden überwiegend natürliche Materialien Verwendung. Der Empfang ist freundlich und unaufdringlich, wir bekommen ein geräumiges Doppelzimmer im Seitenflügel. Im Zimmer herrscht modernes Design in hellen, warmen Farbtönen vor.

Blick auf den Türkis-See

Wenn man die Vorhänge bei Seite schiebt, eröffnet sich der atemberaubende Blick auf den türkisblauen See, der Balkon schwebt quasi über dem Wasser. Nach dem reichhaltigen Frühstück, das von deftigen über süße Leckereien vom Buffet bis hin zu gesunder Kost für jeden Geschmack etwas zu bieten hat, lockt der 3.000 Quadratmeter großen PURIA Premium Spa-Bereich. Hier stehen 16 Behandlungsräume auf zwei Etagen zur Verfügung. Verliebte Pärchen genießen hier die Entspannungsanwendungen in einer privaten Wellness-Suite mit Doppelwanne, zwei Liegen für Synchronmassagen und einer eigenen kleinen Sauna. Neben der großzügigen Saunalandschaft findet sich hier auch ein miteinander verbundener Innen- und Außenpool. sowie ein asiatisch anmutender Ruhebereich mit Himmelbetten.

Ernährungskonzept GreenGusto

Am Abend freut man sich schließlich darauf, im Restaurant Laurentius verwöhnt zu werden. Empfehlenswert sind die Risotto-Variationen von Küchenchef Roland Rangger. Allen Gerichten liegt das Travel Charme Ernährungskonzept GreenGusto zugrunde. Dieses steht für den Anspruch, Bio-zertifizierten und ökologisch angebauten Lebensmitteln aus der Nachbarschaft den Vorzug zu geben.
Den Abend lässt man schließlich am besten bei Live-Musik und einem Cocktail in der Loungebar Furisto ausklingen.

Freizeit

Ein Erlebnis der besonderen Art: die Fahrt mit der Achensee Dampf-Zahnradbahn, die bereits seit 1889 von Jenbach den Berg bis zum Achensee hinauf schnauft (in Betrieb von Mai bis Oktober).

Travel Charme Fürstenhaus am Achensee

Pertisau 63
6213 Pertisau am Achensee
Österreich, Tirol

Tel: +43 (0)5243 / 54 42-0
Fax: +43 (0)5243/ 54 42-555


Artikel: Susanne Wess; Fotos: Fürstenhaus am Achensee