LeDomaine-Abadia La Retuerta

5 Sterne
2013-03-21 susanne.wess

Umgeben von den hauseigenen Weinbergen liegt die einstige Abadia Retuerta in Nordkastillien an der Grenze zum weltberühmten Weinbaugebiet Ribera del Duero. Im Jahr 1146 als Kloster des Prämonstratenserordens erbaut, lässt die ehemalige Abtei heute als luxuriöses 5-Sterne-Haus unter dem Namen LeDomaine die Herzen von Feinschmeckern, Weinliebhabern und Ruhe suchenden Urlaubern höher schlagen.

22 in edelster Schlichtheit eingerichtete Zimmer und Suiten heißen seit dem Frühjahr 2012 im LeDomaine Gäste mit hohem Anspruch willkommen.

Dinner im Klosterrefektorium

Alte italienische Meister zieren die Wände der Konferenzsäle und Speisesalons des ehemaligen Klosters, Originale von Miro schmücken die Zimmer, viele der schlichten Leuchten, Stühle und Wandmöbel des Hauses sind Sonderanfertigungen. Das Haus strahlt Klasse aus, wo immer man geht und steht, ohne jedoch jemals ins Mondäne abzudriften. Die warmen Brauntöne des Eichenparketts schmeicheln dem Auge ebenso wie die klaren Linien der Möbel oder die schlichte Gestaltung der Abendtische, wenn man im einstigen Refektorium zum Dinner in dem von Andoni Anduriz, einem mit 2 Michelin-Sternen gekrönter Küchenchef aus dem Baskenland, geleiteten Gourmetrestaurant Platz nimmt. Hier kredenzt der perfekte und gleichzeitig verbindliche Service die edlen Tropfen des hauseigenen Weinguts, das sich vor allem der Verarbeitung der heimischen Rebsorte Tempranillo sowie den Sorten Cabernet Sauvignon und Syrah verschrieben hat. Doch auch mit weißen Reben weiß man hier bestens umzugehen: So genießt man etwa zu knusprigen Weißbrotscheiben mit Mark vom Ochsen, schwarzem Trüffel und süßlichen Zwiebeln den zwölf Monate im Barrique ausgebauten Sauvignon Blanc, “Blanco Le Domaine”, während das auf Niedertemperatur gegarte Babylamm auf Couscous in einem reinsortigen Tempranillo aus der Doppelmagnumflasche 2004 seinen idealen Begleiter findet.

Tapas im Kreuzgewölbe

Zu den im  Barbereich mit altem Kreuzgewölbe gereichten Tapas, die von gereiftem Iberico-Schinken über Lammbries bis hin zu russischem Salat an Thunfischfilets reichen, mundet besonders die ansprechende Cuvée „Seleccion Especial“ aus Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Merlot. Doch nicht nur in Sachen Wein lässt das Hotel keine Wünsche offen. Ein Special des Hauses ist der im Zimmerpreis inbegriffene Butlerservice. Per Handy nimmt man mit einem der zehn Butler und Butlerinnen Kontakt auf und teilt seine besonderen Anliegen mit: Ob es sich um das Packen und Entpacken des Koffers handelt, um eine Ballonfahrt über die Weinberge oder einfach nur einen speziell aufgebrühten Ingewertee gegen eine sich anbahnende Erkältung – das Butlerteam des LeDomaine wird einem (fast) jeden Wunsch erfüllen.

 

Le Domaine - Abadia La Retuerta

Carretera Nacional 122
47340 Sardón del Duero, Valladolid
Kastillien-Léon, Spanien

+34 983 680 368
+34 983 680 286


Kategorie
5 Sterne
Artikel: Susanne Wess; Fotos: LeDomaine und Susanne Wess