Landhotel Hohenfels

4 Sterne
2013-04-09 tobias.stockinger

An einem der schönsten Flecken des Tannheimer Tals in Tirol bietet das Landhotel Hohenfels inmitten der grandiosen Bergwelt eine gemütliche Wohlfühl-Atmosphäre, vereint mit sternegekrönter Gourmet-Küche.

Die Hauptrolle spielt im Landhotel Hohenfels die grandiose Bergwelt darum herum mit ihren unzähligen Freizeitmöglichkeiten. Auf einer kleinen Anhöhe am Rand des Dörfchens Tannheim im Tannheimer Tal / Tirol gelegen, bietet das Hotel nach allen Richtungen einen freien Blick auf die majestätische Bergkulisse, von der es eingerahmt ist.

Auf freier Wiese

„Dafür, dass mein Großvater das Hotel damals in den Sechziger Jahren nicht im Ortskern, sondern auf der freien Wiese am Ortsrand gebaut hat, bin ich ihm bis heute dankbar“, erzählt Eigentümer Wolfgang Radi gleich bei der Begrüßung. So können wir noch heute nicht nur den weiten Blick von der Anhöhe, sondern auch die Ruhe und den großzügigen Garten genießen und müssen nur vor die Tür treten, um mitten drin zu sein in der Natur.

Familientradition

Zusammen mit seiner Frau Monika hat Wolfgang Radi das ererbte Familienhotel in den vergangenen Jahren Schritt für Schritt um- und ausgebaut zu einer gemütlichen Wohlfühl-Oase, die den alpinen Landhausstil mit seinen hellen Holzvertäfelungen und den geblümten Sitzecken behutsam mit modernem Design zusammenführt. Statt auf Masse setzte die Familie Radi dabei bewusst auf Qualität. Mit 35 Zimmern ist das „Hohenfels“ sehr familiär geblieben.
Zimmer und Restaurant sind nach wie vor im traditionellen, aber nicht überladenen Alpin-Stil gehalten mit massiven Holzmöbeln. Der neue Anbau, in dem der Wellness-Bereich untergebracht ist, setzt dagegen ganz auf schlichtes modernes Design. Holz, das auch hier die dominierende Rolle spielt, schafft die Verbindung zu den traditionellen Räumen des Hotels. Im Ruheraum des neuen Wellness-Bereichs schaffen heimisches Nuss- und Eichenholz und die Liegen in warmen Braun- und Beigetönen eine behagliche Atmosphäre. Durch die große Fensterfront lassen wir den Blick schweifen über die verschneite Bergkulisse draußen.

Natur-Idyll

Das allein ist eigentlich schon Erholung genug. Doch draußen dampft der ganzjährig auf 32 Grad geheizte Außenpool im Garten und lädt dazu ein, im wohlig warmen Wasser seine Bahnen zu ziehen und dabei den Ausblick auf die idyllische Winterlandschaft zu genießen. Ganz neu im weitläufigen Garten des Landhotels Hohenfels ist auch die rustikale Blockhüttensauna. Bei 90 Grad kann man hier ordentlich schwitzen und sich anschließend draußen mit dem frisch gefallen Schnee im Garten abkühlen. Wenn man sich zuvor bei einer Tour auf Langlaufskiern oder einer Wanderung verausgabt hat, weckt das die Lebensgeister ganz schnell wieder.

Hochdekorierter Meisterkoch

Zum Naturgenuss kommt im Landhotel Hohenfels als besonderes Highlight noch der außerordentliche kulinarische Genuss. Denn Küchenchef Raffaele Cannizzaro verwöhnt die Gäste im Gourmet-Restaurant „Tannheimer Stube“ mit hochdekorierten Küchenkreationen, in denen er frische heimische Produkte und leichte Mittelmeerküche zu einer höchst gelungenen Synthese führt. Dafür wurde er mit einem Michelin-Stern und drei Hauben im Gault Millau ausgezeichnet. In seinem fünfgängigen Überraschungsmenü wechseln sich bei uns gebratenes Kalbsbries auf säuerlichen Zwiebelschnitten mit Langostinos und geschmorter Aubergine ab und auf die Lasagnette mit Taschenkrebs folgen Backen vom Schwein mit Kartoffelmousseline und ligurischen Artischocken. Aber auch wer nicht im sternegekrönten A la carte-Restaurant des Hotels speist, sondern die günstigere Halbpension gebucht hat, muss auf exquisite Kochkunst von Raffaele Cannizzaro nicht verzichten.

Fazit

Das Landhotel Hohenfels bietet die perfekte Mischung aus Natur- und kulinarischem Genuss für sportlich Aktive jeden Alters.

Freizeit

Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen, bietet das Tannheimer Tal das ganze Jahr über mehr als genug. Im Winter bietet ein 140 Kilometer langes Loipennetz optimale Langlauf-Bedingungen. Die Strecken eignen sich sowohl für den klassischen Stil als auch zum Skaten. Zu den attraktivsten Loipenrundkursen im Tal gehört die Route durch das Naturschutzgebiet Vilsalpsee.
Wer lieber Alpinski oder Snowboard fährt, kann unter einem halben Dutzend kleiner, aber feiner Skigebiete wählen. Auf 55 über das gesamte Tal verteilten Pistenkilometern erwartet ihn Abwechslung pur. Vom flachen Übungshang über kurzweilige Familienabfahrten bis zur anspruchsvollen FIS-Strecke ist alles geboten.
Wanderfreunde kommen im Winter wie im Sommer auf ihre Kosten, auf sie warten eine Vielzahl an Wanderwegen, vom leichten Spaziergang bis zum alpinen Gipfelerlebnis. Das Tannheimer Tal ist mehrfach ausgezeichnet als beliebteste Wanderregion Österreichs.

Tourismusverband Tannheimer Tal
Oberhöfen 110
A-6675 Tannheim
Tel. +43 (5675) 6220-0
Fax +43 (5675) 6220-60
info@tannheimertal.com
www.tannheimertal.com

Landhotel Hohenfels

Kreuzgasse 8
6675 Tannheim
Österreich, Tirol

Te: +43 (0)5675-6286
Fax: +43 (0)5675-5124


Kategorie
4 Sterne

Preise:

  • DZ
    ab 100,- €
Tester: Gabi Vögele; Fotos: Uli Heiler; Hohenfels