Gasthof Holzer

2013-03-20 tobias.stockinger

Der Gasthof liegt 2 Gehminuten vom Neuberger Münster – dem einstigen Zisterzienserkloster und einer der bedeutendsten gotischen Kirchen Österreichs – entfernt im Naturpark Mürzer Oberland.

Wahrhaft historisch sind der alte Lindenbaum, das „Austraghäusl“ der Wirtseltern (einstige Hüttenwirte) und das ehemalige Hofrichteramt aus dem späten Barock, das nun als Greisslerei – sprich Kramerladen – betrieben wird.

Haubenküche mit Liebe

Um dieses Ensemble herum entstand auf dem Gemäuer der einstigen Wirtschaft „Zur Sonne“ in den 60er Jahren das jetzige Gasthaus. Unter dem Gewölbe der Gaststube spürt man den Hauch vergangener Zeiten auch heute noch. Haubenkoch Hubert Holzer, dessen Familie bereits seit 350 Jahren im Ort ansässig ist, verwendet fast ausschließlich regionale Produkte und bereitet mit viel Liebe und je nach Saison traditionell Steirisches genauso wie gehobene Küche zu (was man auch am wirklich fabelhaften und von der Chefin servierten Frühstück merkt). Dementsprechend lautet die Devise des Wirtspaars „Höchste Qualität auf natürlichste Art” und auch der Weinkeller ist mit besten österreichischen Tropfen (Schwerpunkt steirisch) und Obstbränden bestückt.

Zimmer mit Abteiblick

Das Hotel bietet sechs neu gestaltete komfortable und freundlich helle Zimmer, dazu ein Romantikzimmer, das auch wegen des direkten Blicks auf die Abtei und das entzückende „Austragshäusl“ gern gebucht wird. Nicht zu versäumen ist die erwähnte Greisslerei, dem „Kramerladen“, wo Traude, die Schwester des Chefs, regionale Köstlichkeiten und viel Selbstgemachtes anbietet: zum Beispiel diverse Variationen aus Süß, Sauer und Salzig oder hausangesetzte Schnäpse.

Freizeit

40 km Wanderwege; die Neuberger Kulturtage (www.neuberger-kulturtage.org); Fliegenfischen und Baden in der hier aufgestauten Mürz.

Gasthof & Greisslerei Holzer

Hauptstr. 9
8692 Neuberg an der Mürz
Österreich, Steiermark

+43 3857 8332
+43 3857 8332 24


Schlagwörter: , ,
Beitrag: Thomas Winzker, Fotos: Thomas Winzker