Das Mountain Resort Feuerberg – Feuer und Flamme für die Wellness

4 Sterne
2013-03-16 konrad.haenel

Das Mounatin Resort Feuerberg liegt auf 1.766 Metern Höhe auf einem mystisch kraftvollen Berg namens Gerlitzen Alpe. Dass das Haus etwas ganz Besonderes ist, macht uns die Taxifahrerin gleich bei der Anreise vom Bahnhof klar, indem sie uns erklärt: “Andere Hotels schließen, seit dem der Feuerberg aufgemacht hat. Man muss sich schon etwas einfallen lassen, um noch konkurrieren zu können.” Da darf man also mehr als gespannt sein…

Dass es hier rundum um Wellness und das Wohlbefinden des Gastes geht, wird gleich beim Betreten des Hotels offensichtlich. Ständig begegnet man hier Menschen in Bademänteln und –schlappen – allesamt mit einem entspannten Lächeln im Gesicht. Im Feuerberg gilt nur beim Abendessen ein “Dresscode”, und der beschränkt sich auf “Abends bitte kein Bademantel.” Na, das lässt sich arrangieren.

Zirbensauna mit Ausblick

Obwohl….Bei dem großen Sauna- und Spa-Angebot fällt es schon schwer, den Bademantel abzulegen, gibt es doch vieles an diesem Wellnesswochenende auszuprobieren: von der Zirbensauna mit Panoramablick, der Himalaya –Salzsauna, der Infrarot-Herzerlsauna über das Aquamarin-Hallenbad, die Alpentherme, die Turm-Lounge und, und, und …bis hin zur Wolke 7 mit 270 ° Panoramablick – wer da nicht tiefenentspannt, dem ist nicht mehr zu helfen, denn das Panorama ist ein absolutes Highlight, das man so schnell nicht vergißt.

Locker und professionell

Dass auch das Personal extrem relaxed, ja auch fast tiefenentspannt ist und sichtlich Spaß an der Arbeit hat, spürt man am lockeren und gleichzeitig professionellem Umgang mit den Gästen, mit denen man genauso gerne scherzt wie untereinander. Hier wird einfach nichts all zu ernst genommen außer natürlich das Wohl des Gastes. Dass sich die Wellness und der Panoramablick (bodenhohe Fenster!!) auch in den 60 großzügigen, im modernen Alpinstil gehaltenen Zimmern und Suiten sowie in den 14 Chalets fortsetzt, versteht sich für die Besitzer Erwin und Isabella Berger von selbst. Helle Holzmöbel in klarem Design sowie Farbakzente in Rot, Apfelgrün oder hellem Violett schaffen eine stilvolle Wohlfühlatmosphäre.

Wohlgefühl ohne Ende

Und auch am Abend wird man im Feuerberg aufs Beste verwöhnt –das Wohlfühlen will einfach kein Ende nehmen… Das üppige Buffet mit einem Augenmerk auf gesunde und schmackhafte Kost lässt keine Wünsche offen, dazu hat man jeden Abend die Wahl zwischen einer köstlichen Hauptspeise in den Kategorien Fisch, Fleisch und Vegetarisch. Der Übergang von einem Familien-Hotel zu einem Erwachsenen-Hotel ist im Feuerberg geschickt gelöst: Kinder sind hier sehr gut versorgt und können, wenn gewünscht, auch ganztätgig mit einem spannenden Programm betreut werden. Doch haben sie zu einigen Bereichen keinen Zutritt, vor allem nicht zum SPA und den Ruhebereichen. Auch bei der Sitzordnung im Restaurant wird darauf geachtet, dass Familien mit Kindern und Besucher ohne Kinder gleichermaßen auf ihre Kosten kommen – und das funktioniert perfekt.

Ideen aus aller Welt

Da Erwin Berger nach langen Auslandsaufenthalten viele neue Konzepte und Ideen aus der ganzen Welt mitgebracht hat, ist ein übergreifendes Thema des Hauses die Philosophie und Spiritualität, was sich in vielen liebevoll gestalteten Details widerspiegelt. Handverlesene Bilder, großflächige Fotodrucke mit sehr passend ausgesuchten Zitaten und Gedichten sind überall zu finden. Jeder Bereich des Hotels hat einen unverwechselbares Thema und den dazu passenden Stil – und das ist wohl das Geheimrezept, warum sich die unterschiedlichsten Gäste von klein bis groß in diesem herrlichen Resort so wohlfühlen.

Mountain Resort Feuerberg

Gerlitzenstraße 87
9551 Bodensdorf
Österreich

+43 (0) 4248 2880
+43 (0) 4248 2820


Kategorie
4 Sterne
Artikel: Konrad Haenel, Susanne Wess, Fotos: Mountain Resort Feuerberg