Unsere neuesten Berichte zu den besten Luxus-Hotels

Genießerhotel Sonnalp

2014-06-17 thomas.winzker

Genießerhotel Sonnalp, Obereggen, Südtirol

Abgeschieden und in traumhafter Lage am Fuße des imposanten Dolomitenstock des Latemar liegt das familiengeführte Traditionshotel Sonnalp, das dem erlesenen Club der „Genießerhotels“ angehört. Das heißt, dass neben winterlichen Skivergnügen und sommerlichen Naturerlebnissen im Herzen der Dolomiten auch noch kulinarisch Höhenflüge und entspannende Wellness geboten werden.

Von Bozen in nur 20 Autominuten ist das Paradies erreichbar, und schon die Anfahrt Richtung Rosengarten-Massiv und dem bizarren Latemar ist schon vielversprechend. Markante Felsgebilde ragen aus den Bergwäldern hervor und bilden ein malerisch blühendes Refugium für Naturliebhaber und Aktivsportler. Die Westseite des Latemar bietet mit vier verschiedenen Themenwegen die perfekte Route für jeden Wandertyp.

Doch lädt das Hotel auch zum Relaxen oder Faulenzen ein: in der neu gestalteten großzügigen Wellnesslandschaft mit Hallenbad, Aroma-Dampfbad, Ruheräumen, Fitness, Beauty-Spa. Besonders entspannend ist der ganzjährig beheizte Außenpool, der direkt an die Almwiesen grenz – Latemar-Blick inklusive. Die Nebel, die im Winter in tief verschneiter Landschaft aufsteigen, wirken wie aus einer anderen Welt.

Bemerkenswert ist die große Freundlichkeit und Gastfreundschaft, die die Familie Weissensteiner schon bei der Ankunft ausstrahlt. Da fühlt man sich doch gleich zuhause. Die 29 Zimmer und 4 Suiten – alle mit Balkon und Bergblick – sind ganz unterschiedlich gestaltet, mal klassisch, mal in modernem Design, und besonders stolz ist man seit kurzem auf die vier stylish renovierten Superior Suiten in sonniger Südost-Lage.

Kulinarisch ergänzt wird das Wohlgefühl durch die fabelhafte Küche von 2-Haubenkoch Martin Köhl. Ob im lichtdurchfluteten Restaurant mit einem vier- bis sechsgängigem Halbpensionsmenü oder in der mit 15 Punkten ausgezeichneten Gourmetstube: der Küchenchef fusioniert auf überzeugende Weise Südtirolerisches mit Mediterranem. Perfekt ergänzt wird das Speiseangebot durch die handverlesene Weinkarte mit über 100 Etiketten, die vom Sommelier, dem Juniorchef, liebevoll und mit großem Wissen kredenzt werden.

Tipp für die Umgebung:

Für Gäste, die an Kräutern und alpiner Flora interessiert sind, bietet das Hotel etwas ganz besonderes: Sigrid Thaler, die Schwester der Chefin, ist diplomierte Botanikerin und kennt jede Pflanze, jedes Pflänzchen, das heilt giftig ist oder einfach nur schön blüht. Auch für Laien gut verständlich weist sie in die Geheimnisse der Pflanzenwelt ein und zeigt in Kurzseminaren, wie man aus Kräutern Gewürzmischung, Salze, Tees oder Heilsalben herstellt.

Genießerhotel Sonnalp ****S
39050 Obereggen 28 (Deutschnofen)
Italien, Südtirol
www.sonnalp.com
info@sonnalp.com
tel. +39 0471 – 61 58 42
fax +39 0471 – 61 59 09

Ansitz Kematen

2013-07-07 thomas.winzker

Oberhalb von Klobenstein am Ritten liegt auf einer Anhöhe der Ansitz Kematen, bestehend aus dem Gutshof, dem Stadl und spitztürmigem Kirchlein. Hier residierten einst die „Herren zu Wangen“, und bis 1975 war der Ansitz landwirtschaftlicher Betrieb. Danach wurde der 800 Jahre alte Patriziersitz unter Beibehaltung all seiner Stilelemente restauriert und zu einem Hotel mit familiärer Atmosphäre ausgebaut – eine Entscheidung, die sich gelohnt hat. (mehr…)

Meisters Hotel Irma

2013-06-29 thomas.winzker

Die schmucke Villa Ludwigsburg wurde bereits im Jahre 1898 im heutigen Meraner Villenviertel Obermais errichtet. Rund ein Viertel Jahrhundert später, 1924, erbte die heutige Namensgeberin Irma Meister das Haus und gestaltete es zu einer Pension mit circa 20 Betten und einem Bad um. Was für ein Glück für alle heutigen Gäste, denn damit hat sie den Grundstock für ein Hotel gelegt, das vielen Meran-Urlaubern inzwischen zur zweiten Heimat geworden ist. (mehr…)

Tamarind Hotel

2013-05-19 tobias.stockinger

Das Paradies Barbados ist durch den Condor-Direktflug ein Stückchen näher gerückt, eine Insel für alle Jahreszeiten. Selbst in der Regenzeit lässt es sich gut entspannen, auch mit der ganzen Familien in den Sommerferien. Ideale Voraussetzungen dafür bietet das Tamarind, das direkt am noblen Platin-Strand im Westen von Barbados liegt und zu der kleinen feinen Gruppe Elegant Hotels gehört. (mehr…)

Le Prince Maurice

5.5 Sterne
2013-05-19 tobias.stockinger

An der Nordostküste von Mauritius, nur 35 Kilometer von der Hauptstadt Port Louis entfernt, liegt das weitläufige elegante Resort in einem 60 Hektar großen Grundstück umgeben von einer Lagune, die durch glasklares türkisblaues Wasser und feinsten weißen Sand besticht. (mehr…)

Sugar Cane Club Hotel&Spa

4 Sterne
2013-05-18 tobias.stockinger

Wählt man auf Barbados das Sugar Cane Club Hotel als Domizil, ist das eine bewusste Entscheidung gegen die Strände, die üblicherweise die Gäste anlocken. Denn das Sugar Cane liegt als echter Rückzugsort inmitten üppiger Natur, auf einer Erhebung im Norden der Insel, wo ursprünglich eine Zuckerrohr-Plantage war. Weit entfernt von Toursimushektik genießt man hier idyllische Abgeschiedenheit und Ruhe und den fabelhaften Blick hinunter zum Meer. Entschleunigung im grünen Paradies könnte das Motto heißen. Und deshalb sind auch Kinder unter 14 nicht erlaubt. (mehr…)

Sandy Lane Resort

2013-05-17 tobias.stockinger

Karibik klingt nach Luxus. Doch Gipfel dessen, was wirklich Luxus bedeutet, ist das Sandy Lane, legendäre Nobelherberge an der Platin-Küste im Westen von Barbados, dem Traumziel vieler Erholungssuchender. Das Sandy Lane gehört zu den berühmtesten Unterkünften der Karibik, und das hat seinen Preis – für den allerdings auch so einiges geboten wird. Und das hat nicht nur mit einer ungewöhnlichen Celebritäten-Dichte, international, versteht sich, zu tun, sondern mit dem herrlichen Setting am Korallensand inmitten alter Urwaldriesen und Kokospalmen. (mehr…)

The House

2013-05-16 tobias.stockinger

Eine gute halbe Taxi-Stunde vom Internationalen Flughafen Grantley Adams entfernt liegt das Hotel mit dem schlichten Namen The House am berühmtesten Beach von Barbados: am Platin-Strand. Ein Strand, der seinem Namen alle Ehre macht: gleißend hell der Sand, Azur und Türkis das Wasser, eine Luxusherberge, die sich neben die andere reiht. The House ist eine davon, mit der Eigenheit, dass hier Check-in erst ab Siebzehn erlaubt ist, ein Adult-Only Hotel also, häufig für Honeymooners, ein „minimalist boutique“-Hotel, wie es sich selbst gerne bezeichnet. (mehr…)

Mandarin Oriental Macau

2013-05-15 tobias.stockinger

Nach langer Anreise mit Cathay Pacific und 45minütiger Überfahrt mit der Fähre von Hongkongs Airport nach Macau höchst erfreulich ist der Empfang im 2010 neu eröffneten Skyscraper-Luxushotel der Mandarin Oriental Gruppe, das an der Seepromenade schräg wie das Segel eines Schiffes in die Höhe ragt. (mehr…)